Referat für Hochschulpolitik ab 01.04.17

Ausschreibung

Referat für Hochschulpolitik ab 01.04.17

Dir ist Mitbestimmung wichtig und Du interessierst Dich für hochschulpolitische Themen, besitzt ein ausbaufähiges Grundwissen darin und hast vielleicht schon die ersten Erfahrungen in studentischer Selbstverwaltung sammeln können?! Dir macht Teamarbeit Spaß und Du möchtest die Agenda der studentischen Hochschulpolitik maßgeblich mitbestimmen?! 

Gesucht wird 1 Referent_in für Hochschulpolitik
in Deiner Studierendenvertretung!

Hochschulgesetz, Studiengebühren und Bologna-Prozess sind die großen hochschulpolitischen Themen, die auf der Agenda stehen. 

Was mache ich als Referent_in für Hochschulpolitik?

  • Hochschulpolitische Vertretung der Position des StuRa für die Studierenden sowohl gegenüber der Universität als auch landes- und bundesweit
     
  • Einbringung von Forderungen, Kritiken und Ideen
     
  • Vernetzung mit anderen StuRä
     
  • Unterstützung der Studierenden bei Problemen im Studium

Eine Klausurtagung zur Konstitution des Teams findet am Wochenende vom 28. bis 30.04.2017 statt. Bitte halte Dir den Termin frei.

Bewerbungen

Weitere Informationen , Fragen oder Kandidaturen inkl. Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an die Geschäftsführer_innen des StuRa

  • per Mail: gf@stura.uni-leipzig.de
  • persönlich: Student_innenRat, Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig im Büro der Geschäftsführer_innen S002

Gewählt wird in der nächsten Sitzung des Student_innenRates ("Bewerbungsschluss" in der rechten Spalte). Interessierte können sich gerne schon vor der Sitzung bei den Geschäftsführer_innen melden ( gf@stura.uni-leipzig.de).