Internationaler Frauentag 2015 "Frauen, Flucht und Frieden"

Internationaler Frauentag 2015 "Frauen, Flucht und Frieden"

Di, 3. März 2015, 17:00 bis 18:45
Wo? Veranstaltungsort: im Neuen Rathaus am 3. März 2015, 17 Uhr bis 18:30 Uhr

Das Referat Ausländischer Studierender lädt aufgrund des Internationalen Frauentags 2015 zur Veranstaltung "Frauen, Flucht und Frieden" ein.

Veranstaltungsort:  im Neuen Rathaus

Wann? am 3. März 2015, 17 Uhr bis 18:30 Uhr

Im Brennpunkt: Frauen, Flucht, Frieden

Programm:

Lokale Gleichstellungspolitik in einer globalisierten Welt

Politische Standpunkte und Diskussion

Eine Kooperation zwischen:

Stadt Leipzig, Referat für Gleichstellung von Frau und Mann

DGB-Stadtverband Leipzig

Referat Ausländischer Studierender der Universität Leipzig

und Beteiligung von Frauenvereinen und dem Flüchtlingsrat

1. Begrüßung

Genka Lapön

Gleichstellungsbeauftragte, Stadt Leipzig

 

2. Im Brennpunkt: Frauen(Beschäftigung)

Globalisierung der Wirtschaft ↔ Regionalisierung von Wirtschafts- und Arbeitspolitik

Global agierende Wirtschaftsunternehmen ↔ lokal organisierte Frauenbeschäftigung

Frauen im Blickwinkel:

  • lokale Verantwortung für Maßnahmen gegen Arbeitslosigkeit

  • Regionale Unterstützung der Frauenerwerbstätigkeit

Standpunkt I: DGB (Eine Gewerkschafterin)

3. Im Brennpunkt: Frauen und Flucht

Kriege werden in Ländern / Regionen geführt, die Auswirkungen wie Vertreibung und Flucht haben globalen Charakter

Frauen im Blickwinkel:

  • (Über)Leben in der Fremde

  • lokale Initiativen für Unterstützung

  • Vorbereitung auf die nächste Station

Standpunkt II: Sonja Brogiato, Vorsitzende Flüchtlingsrat

4. Im Brennpunkt: Frauen, Flucht und Frieden

Frauen im Blickwinkel:

  • Willkommen in Sachsen! Willkommen in Leipzig!

  • Geboren im Kriegsgebiet..., Studentin in Leipzig

  • Aufgaben für die Gleichstellungspolitik an der Universität Leipzig

Standpunkt III: Referat ausländischer Studierender, Angelica Avila, Sozialreferentin

Fokus Frauen: Gründe von Frauen und Männern nach Deutschland zu kommen 
 Problemlagen von  Frauen/Studentinnen hier in Deutschland als auch in ihrem Land?

5. Lokale Gleichstellungspolitik in einer globalisierten Welt

Drei Diskussionsinseln zu den Standpunkten

 

Frauen, Flucht und Frieden

Politischer Auftrag an die Gleichstellungspolitik der Kommune

Schlussworte und Zusammenfassung

Ende: 18:30 Uhr