IGG: Großes Interesse am Thema Freihandelsabkommen TTIP

Vortragsreihe

IGG: Großes Interesse am Thema Freihandelsabkommen TTIP

Die Ringvorlesung „In guter Gesellschaft" ist am 7. April eröffnet worden. Das Thema „Freihandel aus soziologischer Perspektive am Beispiel TTIP“ stoß auf viel Interesse.

FSR Soziologie

Zuhörer bei IGG
Zuhörer bei IGG

Als Dipl.-Soz. Nikolaus Weihe am 7. April mit seinem Vortrag zum Thema „Freihandel aus soziologischer Perspektive am Beispiel TTIP“ die Vortragsreihe „In guter Gesellschaft" eröffnete, stand er einer großen Zahl interessierten Zuhörer*innen gegenüber. Rund 130 Studierende verschiedener Fachbereiche hatten sich im Hörsaal eingefunden, um seinen Beitrag zum viel diskutierten Thema zu hören und etwas über mögliche soziologische Sichtweisen auf TTIP zu erfahren. Anschließend entstand eine Diskussion im Plenum, über das Freihandelsabkommen ansich, aber auch der Notwendigkeit sich als Soziolog*in mit Fächerübergreifenden Themen zu beschäftigen. Alles in allem freuen wir uns über das große Interesse und danken allen Teilnehmer*innen.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr bei den nächsten Terminen wieder dabei seid:

# 21.04.15
„Wertungsprozesse und Preisbildung im medialisierten Kunstfeld der Gegenwart“
Prof. Dr. Nina Zahner (Universität Leipzig)

# 05.05.15
„Soziologie im Kontext integrativer Nachhaltigkeitsforschung"
Prof. Dr. Dieter Rink (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung)

# 19.05.15
„Soziologie in außeruniversitären Forschungseinrichtungen: Das Beispiel Helmholtz Gemeinschaft"
Prof. Dr. Matthias Groß (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung)

# 02.06.15
„Sociology in Medicine or Sociology of Medicine? Medizinsoziologie von Organtransplantation und Organhandel"
PD Dr. Phil. Oliver Decker

# 16.06.15
„Was ist das Gute an Einbürgerungsfeiern? Verstehen und Evaluieren in der soziologischen Forschung“
M.A. Maria Jakob (Universität Leipzig)

# 07.07.15
„'Werturteilsfreie' Religionssoziologie und kirchliche Auftragsforschung“
Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr (Universität Leipzig)

# 21.07.15
„'Eine Stange und ein Liter.' Einblicke in eine qualitative empirische Forschung zum Schmuggel am Rande der Europäischen Union"
Prof. Dr. Bettina Bruns (Leibniz-Institut für Länderkunde)

 
10.04.2015 - 11:52
  • In guter Gesellschaft
  • TTIP
  • Freihandelsabkommen