FSR zählt "Willkommen in Leipzig" Demo

Speakers Corner

FSR zählt "Willkommen in Leipzig" Demo

Am 26. Januar 2015 fand die Demonstration „Willkommen in Leipzig“ gegen Legida statt. Wir waren wieder mit Klickern und Kameras vor Ort und haben 500 Teilnehmer*innen gezählt.

FSR Sozio

Klicker FSR Sozio Legida Zählung
Gut geölte Klicker

Methodik

Neben der Klicker- und Videomethode, die wir bereits in der vorherigen Woche bei der Legida-Demo verwendeten, haben wir diesmal auch eine direkte Messung gemacht. Das heißt, ein Mitglied des Teams ist mit einem Klicker den gesamten Demonstrationszug von hinten nach vorne abgelaufen und hat – so gut es ging – alle Teilnehmer einzeln gezählt.

Die beiden Klicker-Messungen fanden kurz nach Beginn und kurz vor Ende des Demonstrationszuges statt, die direkte Zählung zwischendrin. Leider gelang es uns nicht ein Bild von der Versammlung auf dem Nikolaikirchhof zu machen, weshalb wir darüber keine Aussage treffen können.

Ergebnisse

Mit der Klickermethode klickten wir bei Start 88 Reihen und ermittelten eine durchschnittliche Reihenstärke von ca. 5. Am Ende kamen wir auf ca. 92 Reihen und  durchschnittlich ca. 4,5 Menschen pro Reihe. Die beiden Ergebnisse 440 und 414 liegen relativ nah beieinander, die Klickermethode ist jedoch die ungenauste, da es gerade bei einem locker gehenden Zug schwierig ist Reihen zu erkennen.

Die Videomethode, also das Auszählen des gesamten Zuges, kam zu einem Ergebnis von 542 Demonstrierenden.

Die direkte Zählung lieferte einen Wert von ca. 470 Menschen.

Aufgrund dieser Daten schätzen wir die wahre Teilnehmerzahl beim Demonstrationszug auf ca. 450 – 550. Dies steht scheinbar, wie schon letzte Woche, in starkem Gegensatz zu den offiziellen Zahlen