2 Mitarbeiter_innen für das Campusfest 2019

Ausschreibung

2 Mitarbeiter_innen für das Campusfest 2019

Das Campusfest ist eines der größten studentischen Festivals Deutschlands. Anlässlich mehrer Jubiläen wie 30 Jahre StuRa und das 20. Campusfest soll es im neuen Licht erstrahlen. Stattfinden wird es im Zeitraum vom 13. bis zum 15. Juni 2019. 
Um ein so großes Festival ausrichten zu können, sucht der Student_innenRat Studierende, die engagiert die einzelnen Bereiche in der Organisation und Durchführung des Campusfestes des Sinne 2019 übernehmen. 
Wer schon immer mal ein Festival organisieren wollte, sollte diese Chance nutzen und sich schnell bewerben!

1 Mitarbeiter_in im Bereich Organisation

  • Akquise und Betreuung der Dienstleistungsunternehmen
  • Abwicklung aller Formalia im Umgang mit den Behörden, Studentenwerk und Universität
  • Erstellen von Sicherheits- und Brandschutzkonzepten
  • Erstellung von Anträgen & Einholen von Genehmigungen
  • Erstellung von Belegungsplänen
  • Planung und Koordination des Auf- und Abbaus
  • Mitarbeiterkoordination und -betreuung vor, während und nach der Veranstaltung

1 Mitarbeiter_in im Bereich Kultur

  • Organisation des kulturellen Rahmenprogramms (Kleinkunst, Workshops, Stände, Filmverführungen usw.)
  • Akquise und Betreuung der Künstler_innen, Referierender, Dienstleister und Kooperationspartner_innen im Kultursektor
  • Organisation und Koordination und Betreuung der Gastronomie (Street-Food-Market)
  • Erstellung des Dekorationskonzeptes, Organisation und Betreuung der Dekorationsmaßnahmen

 

Schicke Deine Bewerbung mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben per eMail oder gib sie im Student_innenRat ab.

• per eMail:   gf@stura.uni-leipzig.de und orga@campusfest-leipzig.de
• persönlich: Student_innenRat der Universität Leipzig, Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig

Bewerbungsschluss ist der 15. März 2019

Anzahl: 2
Paritätische Besetzung? nein
Stellvertreter: 0
Laufzeit bis zum: 30.06.2019
Referat: Sport
Bewerbungsschluss: 15.03.2019
Wahl findet statt am: 15.12.2014