2 Student_innen für den Gleichstellungsausschuss

Ausschreibung

2 Student_innen für den Gleichstellungsausschuss

Der Student_innenRat der Universität hat ein Vorschlagsrecht bei der Besetzung des Gleichstellungsausschusses der Universität Leipzig. Gesucht werden zwei Student_innen, die für ein Jahr im Gleichstellungsausschuss mitarbeiten möchten. Zusätzlich werden für die zwei Studierenden noch zwei studentische Vertreter_innen gesucht.

Der Gleichstellungsausschuss findet sich im §20 der  Grundordnung der Universität Leipzig wieder. Die Mitglieder des Gleichstellungsausschusses werden für die Dauer von drei Jahren vom Senat gewählt. Die Studierendenvertreter_innen für jeweils ein Jahr. Die Mitglieder müssen nicht dem Senat angehören.

Zu den Aufgaben zählen die Teilnahme an den Sitzungen des Gleichstellungsausschusses, der vor allem der Beratung des/r Gleichstellungsbeauftragten, des Rektorats und des Senats zu Maßnahmen und Projekten zur Durchsetzung der Chancengleichheit.

Gewählt wird in der nächsten Sitzung des Student_innenRates ("Bewerbungsschluss" in der rechten Spalte). Interessierte können sich gerne schon vor der Sitzung bei den Geschäftsführer_innen melden ( gf@stura.uni-leipzig.de).