4 Student_innen für die Rektoratskommission Lehre, Studium, Prüfungen (LSP)

Ausschreibung

4 Student_innen für die Rektoratskommission Lehre, Studium, Prüfungen (LSP)

Der Rektoratskommission kommt die Aufgabe zu Entscheidungen des Rektorats vorzubereiten betreffend der Aufhebung, Einrichtung und Änderung von Studiengängen. Ebenfalls werden hier Neufassungen und Änderungssatzungen von Studiendokumenten vorbereitet, sowie ggf. die Aussprache von Empfehlungen in Fragen der Lehre, des Studiums und in Prüfungsangelegenheiten ausgesprochen.

In diesem Zusammenhang beschäftigt sich die LSP seit Mai 2017 mit der Begleitung der universitätsweiten Akkreditierung. Dabei orientiert sich die Kommission bei ihren Beratungen und Empfehlungen zum einen an übergreifenden rechtlichen und organisatorischen Gesichtspunkten etwa des Freistaats Sachsen, der KMK oder des Akkreditierungsrates und internen Richtlinien. Seit Mai 2017 sind die darin enthaltenen Regeln, Auflagen und Ordnungen im Qualitätsmanagementhandbuch der Universität Leipzig zusammengefasst. Dieses zentrale Dokument ist die Grundlage der Arbeit in der Kommission.

Der Kommission kommt eine wichtige Funktion im Rahmen des Qualitätsmanagements im Bereich Studium und Lehre an der Universität Leipzig zu. Wir haben vier Plätze als Student_innenschaft in dieser Kommission. Die LSP tagt nicht öffentlich, Gäste können zu einzelnen Tagesordnungspunkten eingeladen werden. Die genaue Beschreibung der LSP findet sich in der Geschäftsordnung der Rektoratskommission Lehre, Studium und Prüfungen der Universität Leipzig.

Gewählt wird in der nächsten Sitzung des Student_innenRates ("Bewerbungsschluss" in der rechten Spalte). Interessierte können sich gerne schon vor der Sitzung bei den Geschäftsführer_innen melden (gf@stura.uni-leipzig.de).