Referat für Inklusion

Ausschreibung

Referat für Inklusion

Du möchtest dich für die Belange von Studierenden mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen einsetzen und kannst idealerweise persönliche Erfahrungen zur Thematik in deine Arbeit einfließen lassen? Du bist teamfähig und zusätzlich an der Zusammenarbeit mit externen Organisationen, die sich für Inklusion und Barrierefreiheit einsetzen interessiert?

Gesucht wird 1 Referent_in für Inklusion in deiner Studierendenvertretung!

Was mache ich als Referent_in für Inklusion?

Arbeitsbereiche sind unter anderem:

  • Beratung von Studierenden mit Beeinträchtigungen, die Rat für die Lösung „behinderungsbedingter Probleme“ in ihrem Studium oder im Uni-Alltag suchen, z.B. Nachteilsausgleiche, Auskunft über universitäre und außeruniversitäre Beratungsangebote, Studienmaterialbeschaffung, Schwierigkeiten bei der Nutzung von Universitären Einrichtungen wie Hörsälen, Bibliotheken, Mensen und Hochschulsportangeboten

  • Beratung von Uni-Mitarbeiter_innen die ihre Fakultäten, Institute und Lehrveranstaltungen barrierefreier gestalten möchten.

  • Erstellung von Infomaterialien zum Thema Studium mit Behinderung und/ oder chronischer Erkrankung auf der Referatswebseite

  • Einsatz für die barrierefreiere Gestaltung von Universitätsgebäuden, Informationsmaterialien und universitären Veranstaltungen.

  • Politisch-soziale Aufklärung und Sensibilisierung für Inklusion und Barrierefreiheit an der Universität und in der Öffentlichkeit.

  • Vernetzung und Organisation von Projekten zu den Themen Inklusion und Barrierefreiheit (gemeinsam mit externen Vereinen und Organisationen)

  • Langfristig: Entwurf eines Aktionsplans zur Umsetzung des Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen vom 13. Dezember 2006 (Bundesgesetzblatt BGBL 2008 II S. 1419)

Zu den referatsspezifischen Angelegenheiten kommt natürlich noch die allgemeine StuRa-Arbeit hinzu, also die Teilnahme an Orgatreffen und Plenum, das Wahrnehmen von Bürozeiten sowie generell eine Ansprechperson für Studierende zu sein und hier und da zu helfen. Hervorzuheben ist zudem die verpflichtende Unterstützung der und Teilnahme an den StuRa-Großprojekten wie KOLLEKTIV-Festival und CampusFest, den studentischen Wahlen sowie Veranstaltungen des gesamten StuRa, wie beispielsweise der Semesterauftaktparty.

Bewerbungen

Weitere Informationen , Fragen oder Kandidaturen inkl. Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an die Geschäftsführer_innen des StuRa

  • per Mail: gf@stura.uni-leipzig.de
  • persönlich: Student_innenRat, Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig im Büro der Geschäftsführer_innen S002

Gewählt wird in der nächsten Sitzung des Student_innenRates ("Bewerbungsschluss" in der rechten Spalte). Interessierte können sich gerne schon vor der Sitzung bei den Geschäftsführer_innen melden ( gf@stura.uni-leipzig.de).