Referat für nachhaltige Mobilität

Ausschreibung

Referat für nachhaltige Mobilität

Du fühlst dich in Leipzig und Umgebung immer noch immobil? Und das bezahlbare landesweite Semesterticket ist ein großer Traum von dir? Du kannst immerhin zwei nachhaltige Fahrzeuge benennen und findest, dass andere Studierende das auch können sollten?

Gesucht wird 1 Referent_in für nachhaltige Mobilität
in Deiner Studierendenvertretung! 

Das Tätigkeitsfeld des Referats für nachhaltige Mobilität umfasst alle Bereiche, die mit studentischer Mobilität zu tun haben und mit dem Apsekt der Nachhaltigkeit vereinbar sind. Das sind insbesondere die Themenfelder Fahrrad, Öffentlicher Nahverkehr und CarSharing.

Konkret fallen in das Aufgabengebiet der_des Referentin_en für nachhaltige Mobilität die regelmäßige Vertretung der studentischen Interessen in verschiedenen Ausschüssen und Fachbeiräten, insbesondere im Semesterticketausschuss, aber auch bei der LVB sowie bei teilAuto. Sie_er ist Ansprechpartner_in für Fragen zum Semesterticket, zur Nutzung des StudiTransporters und des studentischen CarSharing sowie zu den Fahrradselbsthilfewerkstätten.

Der_die Referent_in sollte die studentischen Interessen der Studierenden im Bereich der Universität vertreten (Fahrradstellplätze...). Darüber hinaus sollte er_sie aber auch Kontakte zu anderen nachhaltigen verkehrspolitischen Initiativen (VCD, ADFC) in Leipzig knüpfen und aufrecht erhalten und sich in die städtische Verkehrspolitik einbringen - um dort studentische Interessen zu vertreten. Das Referat hat in diesem Zusammenhang auch die Aufgabe, die Studierenden über aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren sowie ggf. Veranstaltungen und Aktionen zum Thema zu planen und durchzuführen.

Zu den referatsspezifischen Angelegenheiten kommt natürlich noch die allgemeine StuRa-Arbeit hinzu, also die Teilnahme an Orgatreffen und Plenum, das Wahrnehmen von Bürozeiten sowie generell eine Ansprechperson für Studierende zu sein und hier und da zu helfen. Hervorzuheben ist zudem die verpflichtende Unterstützung der und Teilnahme an den StuRa-Großprojekten wie KOLLEKTIV-Festival und CampusFest, den studentischen Wahlen sowie Veranstaltungen des gesamten StuRa, wie beispielsweise der Semesterauftaktparty.

Gewählt wird in der nächsten Sitzung des Student_innenRates ("Bewerbungsschluss" in der rechten Spalte). Interessierte können sich gerne schon vor der Sitzung bei den Geschäftsführer_innen melden ( gf@stura.uni-leipzig.de).