Neu-Umbau des Campus Jahnallee

Dokument

Neu-Umbau des Campus Jahnallee

Neu-Umbau des Campus Jahnallee

Lehramtsstudierende bekommen eigenes Zentrum // Neuer Gebäudekomplex entsteht und ältere Räumlichkeiten werden saniert // Barrierefreiheit und Zweckmäßigkeit als zentrale Themen der Umgestaltung


Leipzig, 29. Mai 2013.  Die Universität Leipzig plant bis 2017 die Fertigstellung des neuen Bildungwissenschaftlichen Zentrums (BWZ). Mit dieser Maßnahme soll das Raumangebot auch langfristig den gestiegenen Immatrikulationszahlen des Studiengangs Lehramt gerecht werden.

In verschiedenen Teilprojekten sollen dazu am Campus Jahnallee, gegenüber der Red Bull Arena, bestehende räumliche Ressourcen saniert und ein komplett neuer Gebäudekomplex geschaffen werden, teilte das Dezernat Planung und Technik der Universität Leipzig mit. Die Gesamtfläche soll sich über 12.000 m² erstrecken.

Neben einem neuen Hörsaal und Seminarräumen mit moderner technischer Ausstattung wird in den neuen Räumlichkeiten auch Platz für akademische Mitarbeiter_innen der Erziehungswissenschaft und die Organe der studentischen Selbstverwaltung geschaffen werden. “Mit diesem Vorhaben bekommen die Lehramtsstudiengänge endlich ein Zentrum und können in dort in angemessener Weise studiert werden.” führt Christoph Genzel, Referent für Lehramt des StudentInnenRates der Universität Leipzig, an. “Derzeit müssen viele Lehramtsstudierende mit dem Gebäude in der Karl- Heine- Straße auf eine verkehrstechnisch schlecht gelegene, nicht barrierefrei gestaltete und baufällige Notlösung zurückgreifen, das ist nicht angemessen.”, so Genzel weiter.

Zurzeit beträgt der Posten für den Neu- und Umbau im Landeshaushalt insgesamt 32,8 Mio. € mit einer zu schaffenden Neubaufläche von 12.000 m².

Nach aktualisierten Berechnungen beläuft sich das benötigte Gesamtbudget des gesamten Projekts nun bei 48,6 Mio. €. Die Bestätigung des erhöhten Gesamtbudgets steht noch aus.

Das Ziel des Projekts ist der komplette Umzug von Karl-Heine Straße zum Campus Jahnalle, Haus 3 bis zum Jahr  2017 mit einer Fertigstellung des Bauprojekts bis zum Jahr 2019.

 

Die Einzelbaumaßnahmen im Überblick:

 

Projekt 0:

Hörsaal Süd, Haus 1: Sanierung

 

Projekt 1:

Haus 3: Sanierung (Planung bis Ende Juni 2013)

Baubeginn ca. Ende 2013,

Kosten: 6,1 Mio. €

geplante Fertigstellung bis 2015

 

Projekt 2:

Bildungswissenschatliches Zentrum (BWZ): Neubau (u.a. Hörsaal 350 Sitze)

für Förderpädagogik/ Ass. Center/ SR/ ...

Kosten: 36 Mio. €

geplante Fertigstellung bis 2017

 

Projekt 3:

Turm d. Haus 1: Sanierung

SR/ Dekanat/ Sportwissenschaften

Kosten:  3,6 Mio. €

geplante Fertigstellung bis 2019

 

Bei Rückfragen stehen Ihnen Christoph Genzel, Referent für Lehramt des StuRa und Johannes Schäfer, Referent für Umbau und Datenschutz des StuRa, gerne zur Verfügung: lehramt@stura.uni-leipzig.de oder 0341/ 97 37 856 bzw. umbau@stura.uni-leipzig.de oder 0341/ 97 37 857.

18.11.2013
Miriam Pflug
  • Baumaßnahmen
  • Jahnallee
  • lehramt