Student_innen protestieren mit Fahrrad und Hut gegen Kürzungen in der Hochschulpolitik

Dokument

Student_innen protestieren mit Fahrrad und Hut gegen Kürzungen in der Hochschulpolitik

Student_innen protestieren mit Fahrrad und Hut gegen Kürzungen in der Hochschulpolitik

Leipzig, 21. April 2014. Am Mittwoch erfolgt bereits die dritte Fahrraddemonstration des Student_innenRats (StuRa) der Uni Leipzig gegen die aktuellen hochschulpolitischen Kürzungen in Leipzig, Sachsen und überall. Die Demo startet um 17 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Augustusplatz.

Kerstin Schmitt, Organisatorin der Veranstaltung und Referentin im StuRa, erklärt: „Das Motto ‚Fahrradfahren mit Hut‘ wurde nicht willkürlich gewählt, sondern soll zentral die Fragen in den Vordergrund stellen: Wer hat hier den Hut auf? Wer ist verantwortlich? Wo liegt der Sinn dahinter?“

Auch Solidarität mit den Demonstrant_innen an den einzelnen Stationen der Strecke ist gern gesehen. Die Route im Überblick: Augustusplatz - Roßplatz - Martin-Luther-Ring - Harkortstraße - Beethovenstraße - Ferdinand-Rhode-Straße - Mozartstraße - Clara-Zetkin-Park - Greinerweg - Wilhelm-Strauß-Platz - Anton-Bruckner-Allee - Klingerweg - Käthe-Kollwitz-Straße - Ferdinand-Lassalle-Straße - Schreberstraße - Käthe-Kollwitz-Straße - Elsterstraße - Gottschedstraße - Ringquerung - Thomaskirchhof - Thomasgasse - Markt - Katharinenstraße - Brühl - Am Hallischen Tor Willy-Brandt-Platz - Goethestraße – Augustusplatz

Zur Fahrraddemonstration sind nicht nur Student_innen eingeladen, sondern alle Menschen, die sich gegen die Kürzungen an Hochschulen aussprechen.

Wer noch kein Fahrrad hat, kann vor der Demo an der Fahrradversteigerung des Fachschaftsrats Sportwissenschaften teilnehmen. Ab 15 Uhr kann man die Fahrräder begutachten oder auch ein eigenes zur Versteigerung anmelden. Um 16 Uhr startet dann die Auktion auf dem Campusinnenhof.

Bei Rückfragen steht Kerstin Schmitt, Referentin für Gleichstellung- und Lebensweisenpolitik des StuRa, gerne zur Verfügung: rgl@stura.uni-leipzig.de bzw. 0341/ 97 37 850

21.04.2014
Miriam Pflug
  • Fahrrad
  • Hut
  • Demo