StuRa berät: Refugees unterstützen - aber wie?

StuRa berät: Refugees unterstützen - aber wie?

Di, 27. Oktober 2015, 19:00 bis 21:00
Wo? Audimax Uni Leipzig

Seit Mitte August sind über 400 geflüchtete Menschen in der am Sportcampus befindlichen Ernst-Grube Halle untergebracht.
Um zusammen mit Betreiber_innen und zivilgesellschaftlichen Akteur_innen Support für die Refugees zu realisieren, haben sich im StuRa 5 Arbeitskreise gebildet, die sich um verschiedene Bereiche kümmern. Es gibt die AKs "Sport+Spiel", "Kultur", "Politik und Antirassismus", "Sprachen" sowie den AK "Ehrenamtlichenkoordination".

Nicht erst seit den Legida-Aufmärschen setzen wir uns als StuRa der Universität Leipzig für eine emanzipative Willkommenkultur ein, die sich ganz eindeutig gegen die rassistische und islamfeindliche Stimmungsmache zur Wehr setzt und versuchen zusammen mit Geflüchteten Impulse für die Gestaltung einer integrativen und humanistischen Gesellschaft zu geben.

Wir möchten in der Infoveranstaltung am 27.10.2015 um 19:00 im Audimax unsere Arbeitskreise vorstellen und erläutern, wie Du dich an der Ernst-Grube Halle bzw. den anderen Notunterkünften aktiv einbringen kannst. Am Ende soll es zudem die Möglichkeit geben, uns konkrete Fragen zu stellen und mit den Arbeitskreise ins Gespräch zu kommen.