Student_InnenRat

Der Student_InnenRat der Universität Leipzig setzt sich aus verschiedenen Referaten sowie Vertretern aller Fachschaften zusammen. 

Die Referate widmen sich inhaltlich einer Reihe von Schwerpunkten, beispielsweise Hochschulpolitik, Lehramt, Kultur, Soziales, Inklusion, Ökologie sowie weiteren Themen. Sie arbeiten zusammen, um das Studium an der Universität Leipzig zu verbessern und der Studierendenschaft verschiedene Informationsangebote bieten zu können. 

Das StuRa Plenum findet in der Regel alle zwei Wochen im Felix-Klein Hörsaal am Hauptcampus statt und ist Schauplatz für Themen, welche die gesamte Studierendenschaft betreffen. Hier werden Anträge diskutiert und allgemeine Informationen und Neuerungen in der Universität an die Vertreter der Fachschaftsräte weitergetragen. Der Fachbereich Chemie ist derzeit mit zwei stimmberechtigten Entsandten vertreten.

Der StuRa leistet auch Unterstützung bei studentischen Projekten und Veranstaltungen. Diese kann ideell in Form von Werbung, logistisch in Form von Technikleihgaben oder finanziell durch Projektanträge an den Haushaltsausschuss des StuRa erfolgen. 

 

Akuelle Entsandte:

  • Jonathan Kaufhold
  • Tom Lachmann
  • Sebastian Fehse (ersatzentsandt)
  • Myriam Wadsack (ersatzentsandt)
  • Patricia Seidel (ersatzentsandt)
  • Armin Hümbert (ersatzentsandt)