Ersti-Woche - Partyalarm

Erstsemestereinführung

Ersti-Woche - Partyalarm

Neben Information stehen in der ersten Studienwoche auch gleich noch eine Menge Aktivitäten an, die dir den Studienstart versüßen. Genaueres findest du hier.

Am Mittwoch werden Exkursionen sowohl für Master- als auch für Bachelorstudierende der Geographie angeboten. Für die Bachelorstudierenden geht es auf Exkursion nach Grimma in den Geopark "Porphyrland. Steinreich in Sachsen". Ein Herzensprojekt einer ehemaligen Mitarbeiterin am Institut. Die Masterstudierenden können sich derweil auf einen Postkolonialen Stadtrundgang begeben. Genaue Zeiten und Treffpunkte findet ihr ausgehangen am Institut. Abends erwartet euch dann noch die Kneipentour des Fachschaftsrats. Wir treffen uns um 18 Uhr am Institut für ein erstes Sterni und dann geht es über diverse wetterabhängige Stationen zu unserem Ziel wo wir noch bei Getränkespecials, Tischtennis, Billiard und Videospielen den Abend ausklingen lassen können. Nachzügler_innen können sich während der Kneipentour auf Facebook über unser Ziel informieren und dortzu uns stoßen.

Mit glasklarem Kopf geht es die nächsten zwei Tage mit einem bunten Programm aus Exkursionen verschiedenster Couleur weiter. Am besten ebenfalls die Aushänge am Institut beachten oder schon vorher auf der Institutshomepage informieren. unter anderem wird es um Urbane Landwirtschaft, das Ökosystem Auwald, Nachhaltige Mobilität und vieles mehr gehen.

Am Freitag gibt es dann um 20:00 Uhr die alljährliche Semesterauftaktparty in der Werkstatt (Jo19a). Wird groß, wird laut und feuchtfröhlich, für einen perfekten Start ins Semester. Und wem das alles noch nicht reicht, der_die kann sich am Samstag mit GeoWerkstatt e.V. auf Exkursion in die sympathische, aus Funk und Fernsehen bekannte Nachbarin Leipzigs, Chemnitz, begeben. Treffpunkt ist am HBF Leipzig Gleis 21. Der Zug fährt um 9:20 Uhr ab.