Hilfreiche Links KlaPhi

Prüfungsämter

Lehramt griechisch/latein Staatsexamen: Frau Riedeberger

Lehramt griechisch/latein Bachelor: Frau Haucke

Lehramt griechisch/latein Master: Herr Sett

Fachbachelor lateinisch-griechische Philologie: Frau Conrad

Master Klassische Antike: Herr Banik

Allgemeines

Vorlesungsverzeichnis Latein/Griechisch WS 16/17

Moodle (Lernplattform der Universität Leipzig)

AlmaWeb (Portal zur Studiumsverwaltung)

Institutshomepage

Studentenwerk (Bafög, Studentenjobs etc.)

Mensa-Speiseplan

Hochschulsport

easy.go (Web-App für den ÖPNV)

Liddell-Scott-Jones

Das Wörterbuch für den Gräzisten.

Navigium

Navigium ist ein Latein-Deutsch/Deutsch-Latein Wörterbuch und beruht offensichtlich auf dem Georges, bietet aber zusätzlich eine Formenbestimmung an. Eine Funktion, die ein Lateinstudent freilich nicht nötig hat. Dazu gibt es übrigens auch eine kostenpflichtige und sehr nützliche App.

L'Annee Philologique

Die Datenbank für die Suche nach Sekundärliteratur zu latinistischen und gräzistischen Inhalten schlechthin. Der perfekte Einstieg, um Inspirationen für die Hausarbeit zu sammeln. Wichtig: Nur über das Uninetz bzw. Web-VPN nutzbar!

Gnomon

Eine nette, frei zugängliche bibliographische Datenbank für Altertumswissenschaften.

Thesaurus Lingaue Graecae

Datenbank mit digitaler Bibliothek der griechischen Literatur. Wichtig: nur über das uninetz bzw. Web-VPN zugänglich!

De Gruyter

Unscheinbare Seite, die sehr viel kann: Wenn ihr mit dem Uninetz verbunden seid (s.u. Web-VPN), könnt ihr hier sämtliche Literatur, die bei DeGruyter erscheint, als pdf oder E-Book herunterladen, d.h. aktuelle Forschungsliteratur aus den Reihen Teubner, Tusculum u.v.m. gratis!

Woodhouse

Ein hilfreiches Englisch-Griechisch Wörterbuch mit hervorragender Suchmaske.

etymonline

etymonline ist eine gute Seite, um die Etymologie englischer Wörter zu bestimmen. Das mag sehr anglistisch klingen, ist aber auch für uns oft ziemlich nützlich.

Perseus Project

Gute Sammlung lateinischer und griechischer Texte, häufig inklusive englischer Übersetzung. Dazu noch überlebenswichtige Hilfetools wie z.B. Formenbestimmung für griechische Wörter.

Georges und Pape

Bei Zeno findet ihr den guten alten Georges sowohl lateinisch-deutsch als auch deutsch-lateinisch. Auch der Pape ist in griechisch-deutsch online, die Suchfunktion ist allerdings fragwürdig realisiert.

Web-VPN

Über Web-VPN angemeldet, kann man von daheim aus auf alle nur vom Uninetz zugänglichen Portale und Seiten zugreifen.

Archive.org

Wer ältere Ausgaben, Kommentare oder allgemein Literatur sucht, findet dort meistens ein digitales Exemplar.

Hilfsbuch für Klassische Philologie

Das Hilfsbuch fasst in übersichtlicher Form wichtige Informationen zu Methoden und Hilfsmitteln unserer Wissenschaft zusammen. Besonders hilfreich bei den ersten Hausarbeiten!

Übersicht zu Abkürzungen

Ob man selbst wissenschaftlich tätig ist oder die Fachliteratur verstehen will: Man kommt in unserem Fach nicht umhin, viele Abkürzungen zu Autoren, deren Werken etc. zu kennen oder wenigstens zu wissen, wo diese übersichtlich versammelt sind. Ein solcher Ort ist dieses Dokument aus dem Oxford Classical Dictionary.

Phi Latin Texts

Eine digitale Datenbank der lateinischen Literatur mit mächtiger Wortsuche.

Thesaurus Linguae Latinae

Der Thesaurus Linguae Latinae ist ein noch nicht abgeschlossenes, einsprachiges Wörterbuch der lateinischen Sprache, das die gesamte Latinität von ihren Anfängen bis etwas 600 n.Chr. erschließt. Wichtig: Nur über das Uninetz bzw. Web-VPN zugänglich!