Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

im Projekt Arbeits- und Forschungsstelle Demokratieförderung und Extremismusprävention

Das Deutsche Jugendinstitut e. V. (DJI) ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute
Europas mit aktuell fast 400 Beschäftigten in München und an den Standorten Halle (Saale) und
Leipzig. Seit über 50 Jahren erforscht es die Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Familien,
berät Bund, Länder sowie Kommunen und liefert wichtige wissenschaftliche Impulse für die Fachpraxis.
Für die Abteilung Jugend und Jugendhilfe suchen wir Sie als
Studentische Hilfskraft (m/w/d)
im Projekt
Arbeits- und Forschungsstelle Demokratieförderung und Extremismusprävention
(67/2020)
Ihre Kernaufgaben:
 Sichtung und Aufbereitung von wissenschaftlicher Literatur zur politischen Sozialisation im Jugendalter,
zu politisch-weltanschaulichem Extremismus sowie zur pädagogischen Demokratieförderung
und Extremismusprävention
 Recherchearbeiten in den genannten Themenfeldern unter Berücksichtigung des europäischen
und internationalen Auslands
 Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Fachveranstaltungen
 Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung qualitativer oder quantitativer
Erhebungen (z.B. telefonische Kurzbefragungen, persönliche Interviews, Aufbereitung von Interviewdaten,
gemeinsame Auswertung im Team etc.)
 Pflege von Literatur- und Projektdatenbanken
 Unterstützung bei Projektaufgaben (Protokollieren etc.)
Ihr Profil und Ihre Kompetenzen:
 Laufendes Vollzeitstudium der Pädagogik, Soziologie oder einer anderen Sozialwissenschaft mindestens
im 3. Fachsemester
 Interesse an den Themenfeldern des Projekts
 Erste Kenntnisse im Bereich der qualitativen und/oder quantitativen empirischen Sozialforschung
 Erfahrungen in der Durchführung systematischer Recherchen und in der Aufbereitung von Rechercheergebnissen
 Sicherer Umgang mit gängiger Office Software (Word, Excel, PowerPoint)
 Erfahrung in der Anwendung von digitalen Rechercheanwendungen (z.B. Literaturdatenbanken)
und Literaturverwaltungsanwendungen (z.B. Citavi)
 Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
 Englisch- und weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
 Sorgfältige, zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise
Unser Angebot:
 Beschäftigungsbeginn 01.08.2020
 Befristete Beschäftigung für die Dauer von 12 Monaten
 Beschäftigungsumfang bis zu 19 Stunden/Woche (ggf. teilbar)
 Tätigkeitsort Halle (Saale)
 Bezahlung entsprechend den Richtlinien der Tarifgemeinschaft deutscher Länder
Das DJI fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen
unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung,
Behinderung oder sexueller Identität der Bewerberinnen und Bewerber.
Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und
Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.dji.de/datenschutz
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige
Bewerbung
 bis zum 16.06.2020
 unter Angabe der Kennziffer 67/2020
 ausschließlich per E-Mail als PDF-Datei
inklusive aller Anlagen (max. 10 MB)
an bewerbungen@dji.de