Antrittsvorlesung Dieter Rink: “Schrumpfende Städte – ein europäisches Problem”

Antrittsvorlesung Dieter Rink: “Schrumpfende Städte – ein europäisches Problem”

Do, 19. Juni 2014, 18:00 bis 20:00
Wo? Vortragsraum Universitätsbibliothek Albertina, Beethovenstraße Leipzig

Die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie lädt ein zur Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dieter Rink (Institut für Kulturwissenschaften).
Das Thema der Vorlesung von Herrn Rink (Honorarprofessor für Kultursoziologie) lautet: “Schrumpfende Städte – ein europäisches Problem”

Dieter Rink, Diplomkulturwissenschaftler und Stadtsoziologe,
1981-1986 Studium der Kulturwissenschaft (Nebenfach Literaturwissenschaft) an der Karl-Marx-Universität Leipzig; seit 1994 Arbeit am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ Leipzig; Arbeitsschwerpunkte: Schrumpfende Städte, nachhaltige Stadtentwicklung, Segregation, Stadtökologie und Stadtnatur; außerdem: Soziologie sozialer Bewegungen, Sozialstrukturanalyse, Milieu- und Subkulturforschung.

Weitere Infos.