IGG: „Was ist das Gute an Einbürgerungsfeiern? Verstehen und Evaluieren in der soziologischen Forschung“

IGG: „Was ist das Gute an Einbürgerungsfeiern? Verstehen und Evaluieren in der soziologischen Forschung“

Di, 16. Juni 2015, 19:00 bis 21:00
Wo? Universität Leipzig, Hörsaalgebäude, Hörsaal 5

Zur Ringvorlesung „In guter Gesellschaft" referiert Frau M.A. Maria Jakob (Universität Leipzig) zum Thema „Was ist das Gute an Einbürgerungsfeiern? Verstehen und Evaluieren in der soziologischen Forschung“.