Ausschuss Hochschulpolitik

Was tun wir?

Im Ausschuss Hochschulpolitik diskutieren die Mitglieder und Gäste hochschulpolitische Themen um anschließend Anträge zur Positionierung der Studierendenschaft an das StuRa-Plenum zu formulieren. Außerdem berichten die Referent_innen für Hochschulpolitik von ihrer Arbeit.

Die Arbeit des Ausschusses umfasst besonders die Beobachtung, Diskussion und Bewertung der Hochschulpolitischen Aktivitäten der Universität Leipzig sowie auch die Landeshochschulpolitik. Dabei wird eng mit der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) zusammengearbeitet.

Der Ausschuss hat 7 Mitglieder. Diese werden zu Beginn jeden Semesters gewählt. Darüber hinaus sind die beiden Referent_innen für Hochschulpolitik stimmberechtigte, beratende Mitglieder. Der Ausschuss wird von den Referent_innen einberufen und protokolliert. Die Protokolle werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Einen Überblick über unsere Themen und wann wir welche besprechen erhaltet ihr hier: https://piratenpad.de/p/ausschusshopo