Neukonzeptionierung für 2019 geplant

Neukonzeptionierung für 2019 geplant

„Diese äußeren Umstände wären einer Jubiläumsveranstaltung nicht würdig“, so Fabius Frantz (Sportreferent des Student_innen Rates der Uni Leipzig).

Darüber hinaus wird dieses Sabbatjahr dafür genutzt, um neue Akzente in der inhaltlichen Ausgestaltung zu setzen. Hierfür trifft sich 3x im Monat eine Gruppe aus Studierenden und Interessierten, die das Campusfest auf neue Füße stellen wollen. Diese Treffen sind öffentlich und sollen von allen, denen das Campusfest und ein Fortbestand dessen am Herzen liegt, bereichert werden! Das nächste Treffen fand am 13.2. von 17-19 Uhr im Ziegenledersaal statt, weitere Treffen folgen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Fabius Frantz - Referent für Sport
sport@stura.uni-leipzig.de

 
15.02.2018 - 10:58

weitere Artikel