Podiumsdiskussion zur Wahl des Senats und des RAS

Podiumsdiskussion zur Wahl des Senats und des RAS

Liebe Studierende um euch bestmöglich über die Wahlen zu informieren veranstaltet der StuRa eine Podiumsdiskussion zu den Senatswahlen und den RAS-Wahlen. Im Folgenden wollen wir euch über die Senats-Podiumsdiskussion informieren: 
    
Zeit: 15.01.2021 um 19Uhr 
Ort: Online in einem Big Blue Button (Link: https://meet.uni-leipzig.de/b/we4-exo-cmf-mwd
    
Zum Inhalt:
Der Senat ist das höchste Gremium der Universität Leipzig und trifft Grundsatzbeschlüsse in allen Fragen, die die gesamte Universität betreffen. Er wählt außerdem die_den Rektor_in. Im Senat sitzen Vertreter_inen aller vier Stausgruppen der Universität, also Vertreter_innen der Professor_innen, des sog. Mittelbaus, der sog. Sonstigen Arbeiter_innen und natürlich der Studierenden. Die studentische Vertretung wird von allen Studierenden der Universität gewählt und kann mit bis zu 4 Plätzen besetzt werden.
Die meisten Kandidierenden für den Senat stehen auf Wahllisten aber auch Einzelwahlvorschläge sind möglich. 
Für die Podiumsdiskussion am Freitag haben wir für jede Liste ein_en Vertreter_in, bzw. alle Einzelkandidat_innen eingeladen.
Wir werden allen die gleichen von uns vorbereiteten inhaltlichen Fragen stellen, auf die alle in gleichem Maße antworten können. 
Die Fragen behandeln Themenbereiche, die die Ausgestaltung unserer Universität betreffen. 
Es wird darüber hinaus die Möglichkeit geben selbst Fragen, während der Sitzung über den Chat ztu stellen und im Vorfeld Fragen via Mail einzureichen. 
Solltet ihr Fragen via Mail einreichen wollen schreibt dazu eure Frage(n) - bitte in genauem Wortlaut, in dem sie gestellt werden soll (wir werden sie ungefiltert vorlesen) - an hopo@stura.uni-leipzig.de mit Betreff: "Fragen_Podiumsdiskussion_Senatswahlen" 
Wie ihr Live Fragen während der Diskussion stellen könnt, erklären wir am Freitag. Alle Fragen werden anonymisiert an die Kandidierenden heran getragen. 
Aus Zeitgründen können wir jedoch nicht garrantieren, dass wir alle Fragen, die an uns heran getragen werden auch stellen werden. 
Falls Ihr am Freitag keine Zeit habt ist das natürlich kein Problem: 
Um die Positionen der Vertreter_innen möglichst allen zugänglich zu machen, werden wir die 
Veranstaltung im Podcastformat aufzeichnen und euch zur Verfügung stellen. 
Bitte denkt auch daran, wenn ihr euch live dazu schaltet, dass wir die Veranstaltung aufzeichnen werden. 
Wir freuen uns auf die Podiumsdiskussion und wünschen allen Kandidierenden einen erfolgreichen Wahlkampf und wünschen euch viel Spaß bei der Wahl. 


 
12.01.2021 - 12:29

weitere Artikel