Der FSR

Wer wir sind

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die stehen und im Freien

Unsere Aufgaben

Im Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz ist klar geregelt, wie wir als Teil der Verfassten Studierendenschaft unsere finanziellen und zeitlichen Ressourcen zu verwenden haben. Das gewährleistet zum Teil der StuRa, also unsere Mutterorganisation, zum Teil auch wir selbst. Im folgenden sind unsere Aufgaben aufgelistet und was wir oder der StuRa tun, um diesen Verpflichtungen nachzukommen:

 

- Mitwirkung an Evaluations und Bewertungsverfahren: Die Qualitätssicherung der Lehre wird vor allem durch unsere Tätigkeit in der Studienkommission, sowie unserem Kommentar zum im 2 Jahresturnus angefertigten Lehrbericht gewährleistet.

- Die Wahrnehmung der hochschulinternen, hochschulpolitischen, sozialen und kulturellen Belange der Studenten.

(Stichworte: politisch: Vernetzung, Chemsa, VG-Wort, Kürzungen, StuRa Kulturell: Fasching, ScienceSlam, weitere Projekte)

- Unterstützung der wirtschaftlichen und sozialen Selbsthilfe der Studenten

(erfolgt durch Stura und Studentenwerk)

- Unterstützung der Studenten im Studium: Ob wir euch nur einen Kittel zu Großhandelspreisen verkaufen oder ob es Probleme mit Klausuren, Studienorganisation oder ähnlichen Problemen gibt. Wir helfen euch!

- Förderung des Studentensports unbeschadet der Zuständigkeit der Hochschule: Erfolgt bei uns insbesondere durch die Förderung des jährlich stattfindenden Juniwiesenfestes.

- Pflege der regionalen, überregionalen und internationalen Studentenbeziehungen und die Förderung der studentischen Mobilität.

(Stichworte Chemsa, BuFaTa , Semesterticket StuRa)

- Förderung der politischen Bildung und des staatsbürgerlichen Verantwortungsbewusstseins der Studenten (Steht so im SächsHSFG, was auch immer das heißen soll)

Kontaktmöglichkeiten

FSR - Wahlen