FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es für das Studium der Kulturwissenschaften?

Voraussetzung für ein Studium der Kulturwissenschaften ist die Allgemeine Hochschulreife und die Kenntnis von zwei Fremdsprachen. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es eine Zulassungsbeschränkung in Form eines örtlichen N.C., der in diesem Jahr bei ca. 1,6 für den Bachelor lag, sowie ein Auswahlverfahren für angehende Masterstudierende, die Englisch Niveau B2 und den erfolgreichen Abschluss eines kulturwissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen, philosophischen oder historischen Bachelorstudiengangs bzw. eines als gleichwertig anerkannten Studiums an einer anderen Hochschule mit mindestens 60 ECTS in den genannten Fächergruppen.

 

Bis wann muss ich mich bewerben?

Fristen:
Bachelor: Bewerbungszeitraum ist der 1. Mai bis 15.Juli. Studienbeginn ist das Wintersemester.

Master: Bewerbungszeitraum ist der 2. Mai bis 31. Mai (Posteingang am Institut) für das darauf folgende Wintersemester sowie der 1. Dezember bis 15. Januar für das darauf folgende Sommersemester.

 

Wo gibt es das kommentierte Vorlesungsverzeichnis?

Auf der Institutshomepage kannst du es dir als PDF Datei herunterladen. Genau hier: http://www.sozphil.uni-leipzig.de/cm/kuwi/studium/vorlesungsverzeichnis/vorlesungsverzeichnis-archiv/
Kaufen kannst du es im Copy-Shop „Printy“ in der Ritterstraße 5.

Die Wahlbereichs- und SQbroschüre findest du hier: https://www.zv.uni-leipzig.de/studium/studienorganisation/moduleinschreibung/wahlbereich.html

 

Wo bekomme ich Hilfe und Anleitung während meines Studiums?

 

Wir vom Fachschaftsrat sind unter anderem dazu da, Löcher in den Bauch gefragt zu bekommen und können dich beraten, an welche Gremien oder Institutionen du dich wenden kannst.

 

Muss ich mich für die Veranstaltungen einschreiben?

Ja, du musst deine Module und die damit verbundenen Veranstaltungen über das Tool wählen. Im Kernfach Kulturwissenschaften geschieht dies im Windhundverfahren.
Das Einschreiben über das Tool ist damit automatisch die Anmeldung zur Modulprüfung, du musst nichts mehr bestätigen, sondern bist in der Regel "zugeteilt" zu dem Modul.

Anders ist es beim Wahlbereich und die SQs, für den/die du dich ebenfalls über das Tool einschreiben kannst, allerdings nicht im Windhundverfahren. Du gibst 3, maximal 4 Modulwünsche entsprechend der Wahlbereichsbroschüre mit Prioritäten an und erhältst im besten Fall eines davon. Falls nicht, gibt es noch Module in der Restplatzbörse zum Einschreiben.

Link zum allmächtigen Tool: https://almaweb.uni-leipzig.de/einschreibung

 

Wie kann ich mich von Modulen wieder abmelden?

Abmelden kannst du dich bis einen Monat vor der Prüfung vom Modul über die Beleginfo im Tool. Einfach den Status von zugeteilt, zu nicht zugeteilt ändern. Die genauen Fristen zur Abmeldung, findest du ebenfalls dort. Falls das Statusändern nicht funktioniert, ist es nötig, sich beim Modulverantwortlichen und beim Prüfungsamt abzumelden.

 

Gibt es Anwesenheitspflicht oder Prüfungsvorleistung in Kulturwissenschaften?

NEIN! Es gibt weder eine Anwesenheitspflicht, noch Prüfungsvorleistungen in KuWi! Falls ein Dozierender eine Anwesenheitsliste herum gibt in den Seminaren oder Übungen, nehmen wir die sehr gern entgegen und besprechen das mit der entsprechenden Person sehr gern. Der Besuch dr Veranstaltungen tut jedoch nicht nur dem Seminarklima gut, sondern auch der eigenen Weiterentwicklung.
Referate werden gern verteilt, sind aber nicht zwingend oder verpflichtend um zur Prüfung zugelassen zu werden.

 

Welche Fristen muss ich im Laufe eines Semesters einhalten?

Die Rückmeldung, um im nächsten Semester weiterhin immatrikuliert zu sein, hat oberste Priorität! Die Termine dazu stehen im Vorlesungsverzeichnis.
Um sich rückzumelden, musst du per SEPA Lastschriftmandat die Gebühr für das folgende Semester entrichten. Genaueres, hier: https://www.zv.uni-leipzig.de/studium/studienorganisation/rueckmeldung.html
Die Rückmeldung darf nicht vergessen werden, sonst wird man automatisch exmatrikuliert.

Abgabetermine für Hausarbeiten sind nicht zentral, diese werden in den einzelnen Veranstaltungen bekannt gegeben und sind im besten Fall einzuhalten.

 

Kann ich Urlaubssemester nehmen?

Ja! Laut Immatrikulationsordnung stehen dir auf eigenen Antrag unter Angabe des Grundes (Urlaubssemester, Auslandsaufenthalt, Praktika, Krankheit, usw.) während der Studienzeit zwei Urlaubssemester zur Verfügung. Ab dem drittem Urlaubssemester ist eine Genehmigung des Prorektors für Lehre und Studium nötig.
Den Antrag bekommst du hier: http://www.zv.uni-leipzig.de/fileadmin/user_upload/Studium/PDF/antrag_beurlaubung.pdf

 

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Auslandssemester im Rahmen meines Studiums?

Es stehen dir zahlreiche Möglichkeiten offen! Der bekannteste Weg ist hierbei die Erasmus-förderung. Jedes Jahr stehen für KuWi Studierende Plätze in ganz Europa offen. Falls du Interesse hegst, wende dich am Besten an den Auslandsstudienberater Dr. Thomas Schmidt-Lux: http://www.sozphil.uni-leipzig.de/cm/kuwi/mitarbeiter/dr-thomas-schmidt-lux/
Bzw kannst du dich im Vorfeld hier genauer informieren: http://www.zv.uni-leipzig.de/studium/auslandsaufenthalt/studium-im-ausland.html