Arbeits- und Sozialrechtliche Erstberatung von Studierenden für Studierende - das ist kurz zusammengefasst das Beratungsangebot vom DGB Campus Office Leipzig.

Wieviel kann ich während meines Studiums dazu verdienen? Wie bin ich krankenversichert? Habe ich Anspruch auf Urlaub? Hast du als Student*in arbeits- oder sozialversicherungsrechtliche Fragen zu Praktika oder ein Problem im Nebenjob? Dann nutz das ehrenamtliche Beratungsangebot vom DGB Campus Office Leipzig.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist der Dachverband der acht größten Einzelgewerkschaften in Deutschland, die rund 6 Millionen Arbeitnehmerinnen organisieren. Neben der kollektiven Vertretung ihrer Mitglieder, streben sie auch Beratung und Vertretung einzelner Arbeitnehmerinnen an, weshalb sie Beratungsstellen wie diese in vielen Städten betreiben.

Facebook: @DGBCampusOfficeLeipzig

E-Mail: DGBCampusOffice@stura.uni-leipzig.de

Wir bieten auch Video-Beratung an, über selbst-gehostete Software. Schreibt uns eine Email und wir machen gerne einen Termin.

Wichtige Hinweise: Es findet keine Vermittlung von Jobs statt. Unser Angebot ist kostenfrei – von Studierenden für Studierende – und die Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Aus juristischen Gründen sei darauf hingewiesen, dass wir keine Rechtsberatung im Sinne des Rechtsberatungsgesetzes durchführen. Wissen wir nicht weiter, wissen wir in der Regel, wer weiterhelfen kann.

Wir beraten beispielsweise zu:

  • Rechten und Pflichten im Nebenjob (Kündigungsschutz, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsanspruch, Krankmeldung etc.)
  • Sozialversicherung (Pflichtversicherung im Studium und Nebenjob)
  • Arbeitsvertrag, Arbeitszeugnis und Praktikum
  • unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen (prekäre Beschäftigung, kurzfristige Beschäftigung, reguläre Beschäftigung