Mitmachen

Gremien

Du willst mitmachen?

Dann bewirb dich doch einfach! 
Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich als Studierende_r beim StuRa,
in der Uni und anderswo zu engagieren.
Hier findest du eine Liste der offenen Ausschreibungen mit allen Details.

Hinweise zur Bewerbung und zur Wahl von Amtsträger_innen:

Wenn die Bewerbung fristgerecht eingegangen ist, wird Sie mit der Einladung an die Plenumsmitglieder geschickt.
Dabei werden die sensiblen Daten geschwärzt, ihr macht uns einen großen Gefallen wenn Ihr diese in den Bewerbungsdokumenten gleich weglasst (also Geburtsdatum, -ort, Anschrift, Familienstand, Kontaktdaten). Eine Angabe der Handynummer bitte in der Email bzw. gesondert, das ist für Rückfragen sehr hilfreich.

Das Plenum besteht aus den Entsandten aus den Fachschaftsräten, den Amtsträger_innen des StuRa sowie den Mitgliedern der Sitzungsleitung, das sind bis zu 95 Personen.
Zum Wählen berechtigt sind die FSRä-Entsandten sowie die Referent_innen des StuRa (nicht die Geschäftsführung).

Der Wahlvorgang gestaltet sich wie folgt, ihr habt vorne die Möglichkeit eure Motivation kurz vorzustellen. Daran schließen sich 4 allgemeine Fragen an und daran meist 4. Spezielle Fragen zum Referat

Die vier allg. Fragen sind Folgende:

  1. Bist du Mitglied in Parteien, Vereinen, Damenverbindungen oder Burschenschaften etc? Einer Mitgliedschaft im Sinne dieser Frage steht eine Anwartschaft gleich.
  2. Wie viel kannst und willst du in dein Amt investieren, insbesondere im Hinblick auf Hausarbeiten, Klausuren und andere Verbindlichkeiten?
  3. Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen und welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?
  4. Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt LEGIDA oder die Kürzungen). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Referats hinaus zu engagieren?

Entsendungen und Beschreibungen